TU Berlin

Fachgebiet Pädagogische PsychologieLehrstuhlinhaberin

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Prof. Dr. Angela Ittel

Lupe



Tel.: +4930 314 73209

Fax: +4930 314 73223

Raum: MAR 2.025

 

Die Lehrstuhlinhaberin Prof. Dr. Angela Ittel ist für die Zeit ihrer Tätigkeit als Vizepräsidentin für Internationales und Lehrkräftebildung von der Fachgebietsleitung beurlaubt.

Anmeldung für Fragen das Fachgebiet betreffend über das Sekretariat.

 

 

 

Curriculum Vitae

Akademische Ausbildung
2005
Freie Universität Berlin, Venia Legendi für Psychologie
Thema: Gender, Friends, and Problem Behavior –
The Ecology of Adolescent Socialization

1991 - 1997
University of California at Santa Cruz, USA
Doctor of Philosophy (Ph.D.) in Psychologie
Thema: Fighting with a best friend. Adolescents’ perceptions of conflicts with best friends

University of California at Santa Cruz, USA
Master of Sciences (M.S.) in Psychologie
Thema:
The socialization of responsibility in the context of chores
1988 - 1991
Florida International University, USA
Bachelor of Arts (B.A.) in Psychologie
Thema: The relationship between communicative style and
performance in socio-moral discourse

1987 - 1988
Miami Dade Community College, Miami, Florida, USA
Associate Arts Degree (A.A.)

1975 - 1986
Dreikönigsgymnasium, Köln
Abitur

Nach oben

Beruflicher Werdegang

Beruflicher Werdegang
seit 04/2014
Vizepräsidentin der TU Berlin
seit 2008
Professur für Pädagogische Psychologie, Institut für Erziehungswissenschaft, Technische Universität Berlin
2007 - 2008
Vertretung der Professur (C4) „Sozialisation und Erziehung“, Institut für Pädagogik, Universität der Bundeswehr München
2005 - 2007
Vertretung der Professur Pädagogische Psychologie (C3), Institut für Erziehungswissenschaft, Technische Universität Berlin
2000 - 2008
Wissenschaftliche Assistentin (C1), Arbeitsbereich Empirische Erziehungswissenschaft, Prof. Dr. Hans Merkens, Freie Universität Berlin
1999 - 2000
Wissenschaftliche Assistentin (C1), Professur für Empirische Sozialforschung und Sozialisationsforschung, Prof. Dr. Klaus Boehnke, Technische Universität Chemnitz
1999 - 2004
Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin, Schwerpunkt Verhaltenstherapie, Berliner Akademie für Psychotherapie (BAP)
1997 - 1999
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie,
Prof. Dr. Rainer Silbereisen, Friedrich-Schiller-Universität, Jena

1994 - 1997
Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Lothar Krappmann,
Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin

1991 - 1997
Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Margarita Azmitia,
Prof. Dr. Catherine Cooper und Prof. Dr. Eugene Garcia, University of California at Santa Cruz, USA

1992 - 1996
Dozentin, University of California at Santa Cruz, USA
1989 - 1991
Studentische Mitarbeiterin und Leiterin der Forschergruppe bei Prof. Dr. William M. Kurtines, Florida International University, Miami, USA

Nach oben

Ämter und Mitgliedschaften

Ämter und Mitgliedschaften
Universitär

seit 2013
Forschungsdekanin, Fakultät I
seit 2013
Mitglied des Erweiterten Akademischen Senats
seit 2013
Mitglied des Akademischen Senats
seit 2012
Vorsitzende des Beirats der Zentralen Frauenbeauftragten
seit 2011
Mitglied des Beirats der Zentralen Frauenbeauftragten
seit 2009
Mitglied des Fakultätsrats, Fakultät für Geisteswissenschaften
seit 2008
Wissenschaftliche Leitung der schulischen Nachwuchsarbeit
seit 2008

Mitglied des Institutsrats, Institut für Erziehungswissenschaft
seit 2008
Mitglied der Gemeinsamen Kommission für Lehrerbildung
Außeruniversitär
seit 2013
Leitung Nationales Netzwerk für schulische Nachwuchstarbeit, MINT
seit 2013
Wissenschaftlicher Beirat “Schülerforschungszentrum Berlin”
seit 2006
Nationale Repräsentantin der
European Association for Research on Adolescence

seit 2010
Herausgeberin International Journal of Developmental Science, IOS Press, Amsterdam
2006 - 2010
Herausgeberin European Journal of Developmental Science, Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen
seit 2005
Herausgeberin des Jahrbuchs Jugendforschung, VHS-Verlag, Wiesbaden, www.jahrbuch-jugendforschung.de
seit 2005
Repräsentantin der Internationalen Kommission der
Society for Research on Adolescence

seit 2004
Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des
Journal of Youth and Adolescence

Nach oben

Sonstige wissenschaftliche Tätigkeiten

Sonstige wissenschaftliche Tätigkeiten
Zeit
Tätigkeit
2010 -
Mitglied Expertengremium des Bundesinnenministers Dr. Thomas de Maizière zum Thema
„gesellschaftlicher Zusammenhalt und Prävention".
2008 -
2008- Mitglied des Fachbereichsrats Fakultät I Gesellschaftwissenschaft, Technische
Universität Berlin
2005 -
Mitglied der Internationalen Kommission der Society for
Research on Adolescence
2005 - 2008
Mitglied des Marie Schlei Komitees - Freie Universität Berlin
2002 - 2007
Mitglied des Fachbereichsrats Erziehungswissenschaft &
Psychologie, Freie Universität Berlin
2001 - 2007
Mitglied des Promotionsauschuss, Freie Universität Berlin

Nach oben

Projektleitungen

Seit 1997 Leitung verschiedener langfristiger Forschungs- und Evaluationsprojekte mit

  • Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (mehrfach),
  • des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF),
  • der Alexander-von-Humboldt-Stiftung,
  • der Jacobs Foundation (mehrfach),
  • des Europäischen Sozialfonds (ESF),
  • DAAD
  • Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft (mehrfach)
  • Telekomstiftung

Nach oben

Externe Gutachterin für

  • Sex Roles
  • European Journal of Developmental Psychology
  • Diskurs- Kindheits und Jugendforschung
  • Zeitschrift für Sozialisation und Erziehung
  • Journal of Developmental Psychology
  • Journal of Research on Adolescence
  • Journal of Research on Early Adolescence
  • Journal of Youth & Adolescence
  • International Journal of Behavioral Development
  • Journal of Applied Social Psychology
  • Journal of Self and Identity
  • Journal of Adolescence
  • Journal of Political Psychology
  • Deutsche Forschungsgemeinschaft
  • Jacobs Foundation

Nach oben

Downloadbereich

Der Downloadbereich befindet sich auf den Seiten von ISIS: http://www.isis.tu-berlin.de

Nach oben

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe