direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Jana Kunze

Lupe



Tel.: +4930 314 73227

Fax: +4930 314 73223

Raum: MAR 2.030


Sprechstunde: nach Vereinbarung

Forschungsschwerpunkte

  • Lehren, Lernen und Forschen mit digitalen Medien
  • Einsatz von E-Szenarien in der Lehrkräfteausbildung

Curriculum Vitae

Curriculum Vitae von Jana Kunze
Zeitraum 
Tätigkeit
seit 09/2014          
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft der Technischen Universität Berlin im Fachbereich Pädagogische Psychologie
seit 01/2013      
Promotion und freie Dozentin an der Technische Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin und dem Bechtel Center der Stanford University (USA)
02/2009 – 12/2012
Projektkoordinatorin des Kompetenznetzwerks Digitale Medien am Multimedia Lehr- und Lernzentrum der Humboldt-Universität zu Berlin
12/2008
Abschluss Magisterstudium Neuere deutsche Literatur, Informatik und Erziehungswissenschaften (Schwerpunkt Erwachsenenbildung) an der Humboldt-Universität zu Berlin

 

 

 

Nach oben

Aktuelle Forschungsprojekte

Entwicklungsverbunds „Recruiting, Assessment, Support“

Das übergeordnete Ziel des Entwicklungsverbund „Recruiting, Assessment, Support“ gilt der Optimierung des Lehramtsstudiums in den MINT-Fächern, besonders innerhalb der beruflichen Fachrichtungen: Wege in das Lehramtsstudium sollen aufgezeigt, persönliche Berufswahlmotivation analysiert sowie dauerhafte Unterstützung der Studierenden gewährleistet werden.

Entwicklung und Implementierung von E-Szenarien in der Lehrkräfteausbildung

Im Rahmen des Studienreformprojektes werden E-Szenarien zunächst im Bereich der Gesprächsführung und Beratung eingesetzt. Durch die Verlagerung einzelner Sitzungen des Seminars Gesprächsführung und Beratung in die virtuelle Welt LibertasU haben die Lehramtsstudierenden die Möglichkeit, ihre Gesprächsführungs- und Beratungskompetenzen in realitätsnahen Szenarien zu erproben, zu reflektieren und zu optimieren.

Lehre

Sommersemester 2017

 

Gesprächsführung und Beratung

3134 L 306

Freitag, 14-18 Uhr (MAR 2.057) an folgenden Terminen:

28.04., 12.05., 02.06., 16.06.

und

Freitag, 30.06., 14-16 Uhr (MAR 2.057)


Nach oben

Mitgliedschaften

  • Assoziertes Mitglied bei der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft e.V. (DGfE)

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Postanschrift

TU Berlin
Pädagogische Psychologie
Institut für Erziehungswissenschaft
Sekr. MAR 2-6
Marchstr. 23
10587 Berlin