direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Verbesserung der Studiensituation Lehramtsstudierender in den MINT-Fächern

Abstract

Entwicklungsverbund Recruiting, Assessment, Support

Mit dem Ziel allen Interessierten die möglichen Wege in ein Lehramtsstudium aufzuzeigen, die persönliche Berufswahlmotivation für das Lehramt zu analysieren sowie eine bedarfsorientierte Unterstützung im Studienverlauf zu gewährleisten, werden innerhalb der Bereiche Recruiting, Assessment, Support entsprechende Konzepte erarbeitet.

Recruiting:

Die TU Berlin mit ihrer Sonderstellung als einzige Universität Berlins, die Lehrkräfte für die beruflichen Fachrichtungen und Arbeitslehre für die allgemeinbildenden Schulen ausbildet, ist sie im Besonderen daran interessiert potenzielle Studierende zu erreichen und dazu zu motivieren ein Lehramtsstudium aufzunehmen. Im Bereich Recruiting-besonders der Beruflichen Fachrichtung- modifiziert und erweitert die TU Berlin ihre bereits bestehenden Rekrutierungsmaßnahmen, arbeitet mit öffentlichkeitswirksamen Aktivitäten inner- und außerhalb der Universität, nutzt soziale Medien und baut die Zusammenarbeit mit Partnerschulen aus. Zusätzlich wird an der Konzeption von verschiedenen Werbematerialien gearbeitet, welche aufgrund zielgerichteter Verbreitung ein möglichst breites Publikum erreichen sollen. Besonders in der Zusammenarbeit mit Berliner Oberstufenzentren finden, mit Unterstützung der erarbeiteten Materialien, regelmäßige Schulbesuche statt, mit dem Ziel das Bewusstsein der Schülerinnen und Schüler für den Lehramtsberuf der beruflichen Fachrichtungen zu stärken.

Assessment:

Neben dem Mangel an Lehrkräften bleibt die Diskussion um Professionalisierung dieses Berufes und der damit verbundenen Frage nach geeigneten Lehramtskandidatinnen und -kandidaten. Entsprechend des Konzepts der TU München, dem Student Assessment und Admission Center, prüft die TU Berlin eine entsprechende Übertragbarkeit unter zusätzlicher Verwendung eines Fragebogens zur Berufswahlmotivation angehender Lehrerinnen und Lehrer.

Support:

Während des Studiums bestehen für Studierende unterschiedlichste Anforderungen. Die Studienberatung leistet hier einen wichtigen Beitrag, um den Studierendenalltag und das Studium optimal zu organisieren. Ein weiterer Teil der Unterstützung, besonders bei Lehrkräften, ist der Praxisbezug. Die TU Berlin arbeitet stätig daran, ihre Studierenden best möglich im Studienverlauf zu begleiten. Erfahrungen der Partner und Partnerinnen des Entwicklungsverbunds sollen dabei als Orientierung dienen.

Poster zur Tagung „Lehrerbildung - Verantwortung für die Zukunft Herausforderungen und Perspektiven“. Eine Veranstaltung der Deutsche Telekom Stiftung, Hochschulrektorenkonferenz, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft.

ProjektkoordinationJana Kunze

Studentische Mitarbeiterin: Maria Sinz

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe