direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

Jerusha Klein

Lupe

Phone: +4930 314 73133

Room: MAR 2.028

Forschungsschwerpunkt

Untersuchung der Berufswahlkompetenzen von Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I und II (Projekt: StepUp!).

Aktuelles Forschungsprojekt

StepUp! Individuelle Berufswahlkompetenz stärken.

Das Ziel der Studie StepUp! ist eine wissenschaftliche Datengrundlage zu schaffen, um alle Jugendlichen in ihrer Berufs- und Studienorientierung (BSO) zielgruppendifferenziert und damit nachhaltig in ihrer Berufslaufbahn individuell zu fördern. Die Studie soll dazu beitragen, die Berufs- und Studienorientierung in Deutschland zielgerichteter, zielgruppenspezifischer und damit wirksamer zu machen.

Die Herkunft einer Person und ihr erfolgreicher Übergang von der Schule in eine Ausbildung bzw. in ein Studium stehen in engem Zusammenhang. Dadurch entsteht eine schwer auszugleichende Chancenungleichheit. Benachteiligt sind dabei Jugendliche aus Familien mit geringen finanziellen Möglichkeiten, mit Migrationshintergrund bzw. Jugendliche, deren Eltern selbst nur über eine geringe Schulbildung verfügen und wenig Kenntnisse des deutschen Schul- und Übergangssystems haben.

Jugendliche brauchen auf ihrem Weg zur ersten Berufs- und Studienwahl unterschiedliche Angebote, um ideal gefördert zu werden und um damit auch die bestehende Ungleichheit zu reduzieren. Schulen brauchen daher mehr Transparenz, welche BSO-Maßnahmen für die Berufs- und Studienorientierung ihrer Lernenden förderlich sind.

Die vier Teilziele von StepUp!:

1) Untersuchung berufswahlbezogener Entwicklung

2) Untersuchung von Einflussfaktoren

3) Analyse der BSO-Maßnahmen

4) Effektanalyse der BSO-Maßnahmen nach Zielgruppen

Curriculum Vitae

Curriculum Vitae
Seit 07/2018
Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Technischen Universität Berlin
10/2017 – 07/2018
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Zentrum für Qualitätssicherung und -entwicklung  (ZQ) der Johannes Gutenberg- Universität Mainz, Bereich interne Akkreditierung
04/2017 – 09/2017
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für angewandte Forschung und Internationale Beziehungen der Katholischen Hochschule Mainz im Projekt „OPEN Interkulturelle Öffnung in der Pflegeberatung“
03/2017
Masterabschluss zum Thema: Kritische Betrachtung des universitären Wandels im Hinblick auf Liberalisierung und Beschleunigung
04/2016 – 03/2017
Studentische Beschäftigte am Institut für angewandte Forschung und Internationale Beziehungen der Katholischen Hochschule Mainz im Projekt „OPEN Interkulturelle Öffnung in der Pflegeberatung“
04/2015 – 03/2017
Masterstudium der Erziehungswissenschaften an der Johannes Gutenberg- Universität Mainz
06/2015
Bachelorabschluss zum Thema:Politische Impulse zur Implementierung lebenslangen Lernens an Hochschulen
03/2013 – 05/2014
Studentische Beschäftigte an der Humboldt Universität zu Berlin  im Projekt: "Aufstieg durch Bildung: Offene Hochschulen- Wissenschaftliche Begleitung"
03/2012 – 02/2013
Studentische Beschäftigte bei der Humboldt Innovation GmbH im Projekt „Head-Opening Higher Education to Adults“
10/2010 – 06/2015
Bachelorstudium der Erziehungswissenschaften und Philosophie Humboldt Universität zu Berlin

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Adress

TU Berlin
Educational Psychology
Institute of Education
sec. MAR 2-6
Marchstraße 23
10587 Berlin